Aktenvernichtung

Wir entsorgen Ihre Akten zuverlässig
Die Aktenvernichtung der Caritas - Werkstätten Hannover

Die Aktenvernichtung arbeitet auf sehr hohem Sicherheitsniveau. Das heißt, dass Ihre Akten nicht nur in Streifen, sondern in Schnitzel zerkleinert werden, wobei diese Schnitzel anschließend noch einmal geknickt werden. Diese  nach Bundesdatenschutzgesetz BDSG anerkannte Technik (Cross-Cut-Schnitt) erfüllt höchste Anforderungen. Die DIN 66399 findet hierbei ihre Anwendung. Zusätzliche Sicherheit gibt die Verarbeitung im "geschlossenen System", nämlich dem Zuführen des  Shredderguts über ein geschlossenes Rohrsystem zum anschließenden Verpressen in einem angeschlossenen Presscontainer.

Die Aktenvernichtung arbeitet auch eng mit der Digitalen Archivierung in den Caritas - Werkstätten Hannover zusammen. Archivierte Kundenakten und alles, was unkenntlich zerkleinert werden soll, wird im eigenen Hause zuverlässig vernichtet.

Kundenkreis:

  • Landeszentralbank Hannover
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • St.-Bernward-Krankenhaus
  • Rechtsanwälte
  • Arztpraxen
  • Druckereien
  • Privatkunden
Ein Mann zeigt die zerkleinerten Streifen der vernichteteten Dokumente.

Wir vernichten auch Ihre Akten zuverlässig und vertrauensvoll. Die Aktenvernichtung in den Caritas - Werkstätten Hannover arbeitet termingerecht, professionell und preisgünstig.

Auf Wunsch stellen wir Sicherheitsbehälter und -container bereit. Der Transport der Akten erfolgt mit eigenen Fahrzeugen. Alle Arbeitsprozesse werden dokumentiert (Vernichtungsprotokoll). Alle Mitarbeiter werden auf das Datengeheimnis verpflichtet (§ BDSG).

Die Meinung der Beschäftigten

Daniel G. achtet bei der Aktenvernichtung darauf, dass keine Büroklammern in die Maschine gelangen. An einem Tag schafft er zwanzig große Säcke voll kleiner Schnitzel, die in den Press-Container mit Altpapier kommen. Darauf ist er stolz.

Jörg S. zerschreddert alte Akten aus Ordnern. Vorher hat er die Hefter aussortiert. Metall und Gummi sollen nicht in die Maschine gelangen. Ihm macht die Arbeit Spaß.

Ein Mann sortiert die zu vernichtenden Dokumente.

Werkstattleiter:
Andreas Schute
Tel.: 0511/ 70 82-199
Fax: 0511/ 70 82-599
schute@c-w-hannover.de

 


Die Grafik zeigt eine Beschäftigte, beim Malen eines Bildes.

"Den Menschen mit Behinderung ganzheitlich und planvoll so zu fördern, dass er seine Persönlichkeit und Leistungsfähigkeit entwickeln, erhöhen oder wiedergewinnen kann"



copyright: Caritas-Werkstätten Hannover
Webdesign: SOL.Service Online